Nicht nur Akkordeon

Reisen, Ausflüge, Impressionen

Ein wichtiger Teil des Gemeinschaftslebens bei der ASN sind gemeinsame Ausflüge und (Konzert)reisen.

Konzertreise des Akkordeonorchester ASN-Berlin nach Mölln an den Schmalsee

Über Pfingsten 2024 fuhr das Akkordeonorchester ASN-Berlin endlich wieder auf Konzerttour. Bei wunderbarem Wetter freuten sich alle auf ein paar sonnige Tage am See. Mit dabei waren wieder nicht nur die Musiker und Musikerinnen, sondern auch deren Partnerinnen und Partner. Am Freitag vor Pfingsten wurden die Instrumente und Koffer im Bus verstaut und unser sympathischer Busfahrer Rigo fuhr pünktlich ab.

Stadtführung durch Mölln

Das Hotel, wunderbar gelegen mitten im Wald am Schmalsee, wurde am Nachmittag erreicht, und nach einer kleinen Pause starteten wir gemeinsam mit Ralf dem Türmer zu einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Mölln. Interessante Geschichten aus der Vergangenheit der vielen Fachwerkhäuschen und launige Erzählungen über Till Eulenspiegel, der den hübschen Ort nach wie vor prägt, wurden erzählt. Am Eulenspiegelbrunnen an der Kirche St. Nicolai wurde Till von uns allen am Daumen und an der Fußspitze gerieben, das bringt Glück! Gemeinsames Essen am Abend rundeten den ersten schönen Tag ab.

Frühes Frühstück und Fahrt nach Lauenburg

Um 7 Uhr klingelte der Wecker, denn wir fuhren zum Auftritt ins 45 Minuten entfernte Städtchen Lauenburg. Bei schönem Wetter spielte das Akkordeonorchester ASN-Berlin unter freiem Himmel auf dem Marktplatz ein kurzweiliges Programm. Unser Dirigent und Leiter Detlev Klatt hatte sich wieder viele Gedanken gemacht und eine bunte Mischung bekannter Melodien zusammengestellt. Viele Menschen blieben stehen oder setzten sich auf die bereitgestellten Stühle, applaudierten und waren begeistert. Den Nachmittag verbrachten wir in kleinen Gruppen mit dem Erkunden der hübschen Altstadt und Spaziergängen an der Elbe. Zum Abendessen trafen dann alle wieder zusammen, erzählten von ihren unterschiedlichen Erlebnissen und verlebten einen gemütlichen Abend.

Schifffahrt mit Olli

Tag 3 unserer Reise. Um 10 Uhr starteten wir mit einem historischen Grachtenboot zu einer 3 Seen Schifffahrt. Kaptain Olli fuhr routiniert durch enge Kanäle und Schleusen und unterhielt das Akkordeonorchester mit Anekdoten, Geschichten und Eulenspiegeleien. Für den Nachmittag erwartete uns ein völlig anderer Programmpunkt, Busfahrer Rigo fuhr das Orchester nach Ratzeburg. Im Dom wurde uns am Beispiel der Chororgel erklärt, wie eine Orgel aufgebaut ist und wir erlebten ein kleines, wunderbares Orgelkonzert der Großen Orgel im Dom.

Ein weiteres Konzert

Nach dem ausgiebigen Frühstück wurden Instrumente und Koffer wieder in den Bus verstaut und los ging es ein weiteres Mal nach Ratzeburg, heute zum AMEOS Senioren Wohnsitz zu unserem zweiten Konzert. Wir wurden herzlich empfangen und bewirtet und der Auftritt war ein großer Erfolg. Die anschließende Fahrt nach Berlin verlief reibungslos, Fahrer Rigo brachte uns sicher nach Hause, vielen Dank!

Es war wieder einmal eine wunderbare Konzertreise des Akkordeonorchesters, ausgetüftelt und mit viel Zeitaufwand, sorgfältig vorbereitet von Christiane Panka. Ein großes Dankeschön!

Susanne Pickert

ASN auf der Treppe.

ASN.

ASN.

Bootstour über Berliner Gewässer

Juli 2022

Im Juli wurde das Akkordeonorchester von unserem langjährigen Mitglied Bernhard Gohlke und seiner Frau Maria zu einer Bootstour eingeladen.

Bernhard ist seit 1959 Vereinsmitglied, spielt zuverlässig und begeistert die 4. Stimme und ist langjähriger Kassenwart des Vereins.

Bei wunderschönem Wetter starteten wir zusammen mit vielen anderen Gästen in Treptow zu einer vierstündigen Rundfahrt über Berliner Gewässer. Zusammen feierten wir den runden Geburtstag der beiden bei Kaffee und Kuchen und mit vielerlei Gegrilltem.

Musikalische Einlagen waren natürlich Pflicht, ein Akkordeon mit an Bord. Für die zwei ausgesprochenen Syltfans gab es einen bunten Korb mit Leckereien von der Insel, natürlich verpackt in den Vereinsfarben der ASN.

Bootstour

Bootstour

Impressum | Datenschutzhinweis